KUSADASI HOTELS LAST MINUTE

 

Kusadasi Hotels: Die Ägäis in ihrer ganzen Pracht

Der Hafen des einstigen Handelszentrums Scala Nova ist auch heute noch von großer Bedeutung. Heute bekannt unter dem Namen Kusadasi, ist die Kreisstadt bei Einheimischen wie Touristen ein beliebtes Reiseziel. Nicht verwunderlich, da nicht nur das warme Klima lockt, sondern auch die verschiedenen Strände, deren türkisblaues, kristallklares Wasser einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Bereits im April beginnt die Badesaison - und wer Hitze nicht scheut, kann in den Sommermonaten in bis zu 28° C warmem Wasser baden. Der kinderfreundliche "Long Beach" mit seinen 18 Kilometern Länge eignet sich hierfür ebenso gut wie der "Ladies Beach" und weitere Strandabschnitte, die allesamt über eine hervorragende Wasserqualität verfügen.

Hotels in Kusadasi: Ferien und Reisen wie es sein soll

Kusadasi ist wie geschaffen für eine Reise, der Erholung, Unterhaltung und Sehenswürdigkeiten beinhalten soll. Komfortable 5-Sterne-Hotels mit Wellnessbereich, Swimmingpool, eigenen Stränden, Kinderbetreuung und Sportangebot bieten Abwechslung für die ganze Familie. Die Verpflegung mit türkischen und internationalen Köstlichkeiten ist sehr umfangreich und hält für jeden Geschmack etwas bereit. Abwechslungsreich gestaltet sich auch das Nachtleben von Kusadasi: Zahlreiche Bars und Diskotheken sorgen im Keleici-Viertel auf einer etwa 700 Meter langen Strecke für musikalische Unterhaltung. Wer bei Avrupa Reisen seinen Urlaub oder die Ferien in Kusadasi bucht, verbringt in der schönsten Bucht der Ägäis eine wunderbare Zeit und kann die Reisezeit am Tag wie am Abend in vollen Zügen genießen.

Ferien in Kusadasi buchen: Badeurlaub und Kultur

Das nur 90 Kilometer von Izmir entfernte Kusadasi hält für den Reisenden einige Sehenswürdigkeiten bereit. Interessante Beobachtungen macht man im Yachthafen und vor allem im Hafen für Kreuzfahrtschiffe, wo das Ein- und Auslaufen der großen Schiffe immer wieder eine Attraktion darstellt. Die Burginsel beeindruckt im nahen Umfeld, und wer nur 20 Kilometer weiter fährt, wird mit der Besichtigung der Ausgrabungsstätte von Ephesus belohnt – einer der bekanntesten kulturhistorischen Stätten der Türkei. Wer Tagesausflüge unternehmen möchte, kann Ausgrabungsstätten wie Priene, Milet oder Didyma erkunden.